Wir über uns

Die Papierfabrik Adolf Jass ist ein mittelständisches eigentümergeführtes Familienunternehmen. Seit über fünfzig Jahren stellen wir umweltfreundliche Papiere für Wellpappenverpackungen her. Unser Rohstoff ist Altpapier. An den beiden Standorten Fulda in Hessen und Rudolstadt/Schwarza in Thüringen verfügen wir über eine Jahreskapazität von 1 Millionen Tonnen Wellpappenrohpapier.

Wir zählen zu den führenden Papierherstellern Deutschlands und Europas auf unserem Sortengebiet.

Mit unserem polnischen Werk Convert Paper haben  wir unser Produktportfolio um Wellpappen- und Kartonformate erweitert.

Die Versorgungssicherheit mit unserem Rohstoff Altpapier stärken wir durch unser Joint Venture JassFibre GmbH, das wir gemeinsam mit der Thüringen Recycling GmbH gegründet haben.

Ökonomie und Ökologie gehen bei Jass Hand in Hand. Der Gedanke der Kreislaufwirtschaft bestimmt unser unternehmerisches Handeln.